Neues Buch Version 2019 im Handel verfügbar!

Etwas früher als geplant, ist die Weiterentwicklung des Buches „2017/2018“ im Handel verfügbar! In dieses habe ich meine wichtigsten Erfahrungen aus den Beratungen der letzten Monate einfließen lassen. Neben kleineren Anpassungen in allen Abschnitten, bedurfte das Kapitel über die Auswahl und Anschaffung der Praxissoft- und hardware einer grundlegenden Überarbeitung. Hier habe ich in vergangenen Projekten viele Desaster und Enttäuschung erlebt, an denen ich Sie teilhaben lassen möchte. Die Leser und Praxisgründer müssen in diesem Bereich auf mögliche Fehlentwicklungen beim Anlauf ihrer Praxis vorbereitet sein. Mit falschen Entscheidungen können Sie hier leicht einige tausend Euro verlieren. 

Insbesondere aber beim Marketing von neuen und bestehenden Praxen hat sich seit 2016 eine Menge getan. Das „Performance-Marketing für Arztpraxen“ ist ein notwendiger und inzwischen fester Bestandteil der von mir betreuten Gründungen geworden und darf daher hier nicht mehr fehlen.  Dieses gänzlich neue Kapitel zeigt Ihnen, wie sie die Gelder für ihr Marketing zielgerichtet und kontrolliert einsetzen und im besten Fall sogar Ausgaben und Einnahmen der gewählten Kampagne gegeneinander stellen können.
Viele meiner Mandanten beschwerten sich, dass man im Online-Marketing im Grunde für „Klicks“ bezahlt, aber die Relevanz dieser Größe nicht immer erkennen kann. Die Anzahl der Klicks auf eine Webseite korrelierten nicht mit der Anzahl der Patineten im Wartezimmer. Ich zeige einige Werkzeuge auf, wie man aus den Klicks auf eine Webseite die relevanten separieren und daraus die richtigen Schlüsse ziehen kann.

Das Buch ist bei Amazon auf Lager und im übrigen Buchhandel verfügbar. Gedruckt werden die Bücher bei BooksOnDemand, auf deren Plattform kann man mobil auch einen Blick ins Buch werfen:

https://www.bod.de/buchshop/praxiskauf-und-praxisgruendung-2019-arnd-kensy-9783748172024

Sparringspartner statt schlüsselfertige Praxisgründung

Ein großer Dank an alle Käufer meines Buches, mit einem derartigen Erfolg hatte ich nicht gerechnet. Ein Beweis, dass das Thema Praxisgründung nach wie vor Untiefen beinhaltet, auf die die Gründer oder Käufer von Praxen sich vorbereiten wollen – und Ansporn für mich, nun die Version 2019 in Angriff zu nehmen (voraussichtlich März 2019).

Auch ich habe in den letzten Monaten viel dazu gelernt. Tatsächlich hat das Buch mein bisheriges Arbeiten komplett auf den Kopf gestellt! Was ist passiert: Hatte ich in den vergangenen Jahren fast überwiegend Aufträge über mehr oder weniger schlüsselfertige Praxisgründungen, erreichten mich mit Erscheinen des Buches zunehmend Mails von Lesern, die gerne mein Vorwissen über die Gründungsdilemma sowie das Projektmanagement in Anspruch nehmen, die Zügel des Projektes aber selbst in der Hand behalten wollten. Weiterlesen →

Neue Studie: Viele Arzt-Webseiten befinden sich in rechtlicher Grauzone

Zwar sind grobe Rechtsverstöße auf Arzt-Webseiten selten, aber rechtliche Schwachstellen sind umso häufiger: Keine der 400 Internetpräsenzen, die die Online-Praxismarketing-Agentur docleads by Reif und Kollegen von Sommer 2016 bis Sommer 2017 auswertete, ist absolut rechtssicher. Die Studie entstand in Zusammenarbeit mit der Kanzlei für Medizinrecht Prof. Schlegel, Hohmann, Mangold und Partner. Weiterlesen →

Möglichkeit für Gründer in der Plastischen Chirurgie

Mein Mandant behandelt erfolgreich Lipödempatienten aus ganz Deutschland. Da er den Patienten-Zustrom in seiner eigenen Praxis nicht mehr zeitnah behandeln kann, sucht er Kollegen, die seine Behandlungsmethode erlernen und dann an einem neuen Praxis-Standort der eigenen Wahl eigenständig operieren möchten. Sollte eine Praxisgründung notwendig sein, begleite ich das Projekt im Rahmen meiner Kooperation. Weiterlesen →