Das Internet – Ihr wichtigster Marketingkanal

Das Internet ist Ihr wichtigster Marketingkanal. Rund 35 Millionen Deutsche suchen ihren Arzt über das Internet, Tendenz steigend! Die Patienten informieren sich vorab nicht nur auf Ihrer Praxiswebseite über die angebotenen Leistungen, sondern studieren auch Bewertungsportale, lesen Foren und interagieren auf den Social-Media-Kanälen. Möglichkeiten, mithilfe des Internets neue Patienten zu gewinnen, gibt es also viele. Online erfolgreich ist aber nur derjenige, der im Netz gefunden wird und mit seinen Inhalten überzeugt.

Ihre eigene Webseite steht im Fokus

Dreh- und Angelpunkt all Ihrer Aktivitäten im Netz ist Ihre eigene Webseite. Diese soll Vertrauen wecken und die Patienten von Ihren Leistungen überzeugen. Doch wie macht man das? Was muss man bei der Gestaltung einer Webseite alles beachten? Wichtig ist, dass Ihre Patienten auf der Webseite sofort erkennen, welche Behandlungsschwerpunkte und Leistungen Sie anbieten. Sie müssen mit Ihrem Auftritt in sekundenschnelle überzeugen. Findet der Patient auf Ihrer Seite nicht die gewünschten Informationen, dann sucht er weiter und landet nicht selten bei der Konkurrenz. Verhindern können Sie dies, indem Sie Ihre Praxis-Webseite sinnvoll strukturieren, ansprechend gestalten und wichtige Informationen über Ihre Praxis (z. B. Telefonnummer) gut sichtbar platzieren. Auch die Möglichkeit einer Online-Terminvermittlung kann entscheidend für Patienten sein. Selbstverständlich sollten auch die Inhalte der Webseite verständlich und informativ sein sowie die Fragen der Patienten beantworten. Gute Texte sind übrigens nicht nur für die Besucher Ihrer Webseite wichtig, sondern auch für Google.

Gute Inhalte sorgen für Top-Rankings

Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) ist kein Hexenwerk. Wenn Ihre Seite gut strukturiert ist, einige technische Grundvoraussetzungen erfüllt und Ihre Leistungen verständlich darstellt, stehen Ihre Chancen sehr gut, dass Ihre Praxishomepage über Google gefunden wird. Wollen Sie allerdings dauerhaft neue, passende Patienten gewinnen und Ihren Umsatz steigern, lohnt es sich, dass Sie Ihre Webseite von einem Spezialisten optimieren und betreuen lassen. Dabei geht es nicht darum, möglichst viele Keywords in den Text zu packen, sondern vielmehr darum, Sie und Ihre Praxis zu verstehen und Ihre Leistungen optimal zu präsentieren. Doch nicht nur die Inhalte auf Ihrer eigenen Seite sind für ein Top-Ranking wichtig. Auch wo und wie Sie sich auf anderen Seiten im Netz (bspw. Online-Magazine oder Bewertungsportale) präsentieren, wirkt sich positiv auf die Auffindbarkeit im Netz aus. Denn Google wertet Links von anderen, thematisch passenden Webseiten als Empfehlung. Dies sorgt dafür, dass Ihre Webseite in den Google-Rankings nach oben klettert.

Arztempfehlungsportale und Soziale Netzwerke nutzen

Auf Arztempfehlungsportalen suchen immer mehr Patienten nach Bewertungen und neuen Ärzten. Wer sich auf den großen Portalen gut präsentiert, Artikel veröffentlicht und durch gute Bewertungen auffällt, kann neue Patienten gewinnen. Scheuen Sie sich nicht, Ihre Patienten um eine Bewertung zu bitten. Zufriedene Patienten honorieren Ihre Leistung meist sehr gerne. Eine weitere gute Möglichkeit, um mit den Patienten online in Kontakt zu treten, sind die Sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Xing. Dort können Sie beispielsweise für Ihre Patienten relevante Neuigkeiten verbreiten oder ganz einfach über geänderte Öffnungszeiten informieren. Fangen Sie jetzt aber bitte nicht an, sich auf möglichst allen Kanälen Accounts anzulegen, sondern konzentrieren Sie sich auf ein paar wenige Netzwerke, die Sie regelmäßig befüllen und pflegen.

Online-Praxismarketing: Mit professioneller Hilfe geht es besser als allein

Ihr Internetauftritt ist Ihre digitale Visitenkarte. Deshalb sollten Sie sich und Ihre Leistungen im Netz so gut wie möglich präsentieren. Viele Ärzte schöpfen das Potenzial, welches Ihnen Online-Praxismarketing bietet noch nicht aus. Entweder ist Ihnen die Relevanz des Internets nicht klar oder sie versuchen sich ohne professionelle Hilfe im Internet zu vermarkten. Doch die Herausarbeitung eines aussagekräftigen Profils, die Erstellung eines individuellen Konzepts und die professionelle Umsetzung erfordern Expertise und Zeit. Schneller und besser vermarkten Sie sich und Ihre Leistungen, wenn Sie einen professionellen und verlässlichen Partner für das Online-Praxismarketing an Ihrer Seite haben.

Über die Online-Praxismarketing- Agentur docleads by Reif & Kollegen

Die Münchner Agentur „docleads by Reif & Kollegen“ ist auf Online-Praxismarketing spezialisiert und blickt auf jahrelange Erfahrung in der Suchmaschinenoptimierung und in der Gesundheitsbranche zurück. Gründer Markus Reif und sein Team haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ärzte und Zahnärzte im Internet bestmöglich zu positionieren. Dazu gehören die Entwicklung von Praxis-Webseiten und die Optimierung bestehender Internetpräsenzen, damit sie gut bei Google, Facebook, Youtube & Co gefunden werden.

Kontakt:
www.docleads.de
E-Mail: more@docleads.de
Tel: 089 12 50 158-0

Schreibe einen Kommentar